Beratungshotline: +49 2162 948 99 77
Versandkostenfreie Lieferung nach DE ab 50€

Wie kommst du zu mehr Motivation in der Stoffwechselkur

hcgcoach UG
2024-03-07 14:14:00 / Blog / Kommentare 0
Wie kommst du zu mehr Motivation in der Stoffwechselkur - Wie-kommst-du-zu-mehr-Motivation-in-der-Stoffwechselkur-?

wie komme ich zu mehr Motivation für die Stoffwechselkur?


1.1 Was ist gute Motivation und worauf kommt es an, motiviert zu bleiben?

Klare Ziele setzten
Motivationsquellen finden
Erfolg Visualisieren
Rückschläge


1.2 Persönliche Motivation verstehen und erhalten

Beweggründe
Ziele und Wünsche


1.3 Psychologische Aspekte zur Motivation die du wissen solltest

Steigerung des Selbstwertgefühl
Verbesserung der Eigenkontrolle
emotionales Wohlbefinden in Zeiten von Stress
Reflexion


1.4 Tipps zum Steigern deiner Motivation


1.5 Wichtig: Deine Sicht auf den Weg zum Erfolg


Was ist gute Motivation und worauf kommt es an, motiviert zu bleiben?

Klare Ziele setzten
Bevor du die Stoffwechselkur beginnst, solltest du ein klares Ziel vor Augen haben. Es muss kein genaues Gewicht sein, doch bleibt Motivation standhaft, wenn du ein Ziel hast, dass du durchgehend fokussieren kannst. Einfach so zu beginnen, kann dazu führen, dass du relativ schnell die Motivation verlierst und deiner Reise zum Erfolg ein Ende setzt.
Also bleib fokussiert und setzte dir ein Ziel!


Motivationsquellen finden
Was könnte die Quelle zu deiner Motivation sein? Ist es ein Foto, auf dem du zu sehen bist, dem du wieder entsprechen möchtest? Ist es deine Familie? Sind es Freunde?
Bevor du beginnst, suche dir eine Quelle deiner Motivation. Am besten sind es andere Menschen, mit denen man sich austauschen kann. Besonders, wenn du dich mal Demotiviert fühlst, rede darüber und lass dich wieder stärken.


Erfolg Visualisieren
Wie beim Thema Ziele setzten, visualisiere genau deinen Erfolg. Habe also bereits vor Augen wo du in ein paar Wochen stehen könntest und stell es dir genau vor. Das Visualisieren wird dir ebenfalls Kraft geben, um weiter zu machen und deinem Ziel näher zu kommen.


Rückschläge
Rückschläge kommen, dass ich völlig Menschlich. Du kannst sie weder verdrängen noch abstellen. Sie werden immer mal kommen. Wichtig ist, sei dir vom Beginn an bewusst, dass ein Rückschlag passieren kann und Freunde dich bereits am Anfang mit diesem Gedanken an. Je eher du weißt das es passieren kann, desto weniger wird es dich frustrieren, sollte ein Rückschlag kommen. Natürlich Demotiviert uns dies, doch es macht uns auch stärker, denn wenn wir aus einem Rückschlag mit Erfolg raus gehen, kann uns fast nichts mehr Stoppen um das Ziel zu erreichen!


1.2 Persönliche Motivation verstehen und erhalten


Beweggründe
Warum möchtest du die HCG Stoffwechselkur beginnen? Möchtest du abnehmenEntgiften oder deinem Körper einfach noch etwas richtig Gutes tun?
Wenn du weißt was du möchtest, kannst du ein Ziel genau benennen und setzten. Ohne Frage, gibt es selten eine Antwort.


Ziele und Wünsche
Fasse Ziele und Wünsche zusammen. Mache eine Liste mit Zielen und Wünschen und schaue jeden Morgen darauf. Motiviere dich. Solltest du wissen das du einen deiner Wünsche oder Ziele so nicht realistisch erreichen wirst oder kannst, bleib dennoch Motiviert, dass du dein bestes geben wirst, um in diese Richtung zu gehen, egal ob du es nur kurz davor erreichst, oder übers Ziel hinausragst. Glaub an dich und deinen Durchhaltevermögen!


1.3 Psychologische Aspekte zur Motivation die du wissen solltest


Steigerung des Selbstwertgefühls
Um
 das Selbstwertgefühl vor der HCG Stoffwechselkur zu steigern und motiviert durchzuhalten, ist es wichtig, sich selbst liebevoll zu behandeln und sich bewusst Zeit für Selbstfürsorge zu nehmen, denn Selbstwertgefühl bezeichnet die Bewertung und Wertschätzung, die eine Person sich selbst gegenüber empfindet. Wichtig dabei ist, sich selbst Freundlich gestimmt zu sein, dazu gehören auch Sätze die man sich selbst manchmal sagt. Es gibt Momente in denen man etwas Falsch macht und sich selbst einen "Idioten" nennen, doch genau dies Bewertet wir uns selbst. Sage dir, dass ein Fehler passieren darf und nimm dir die Zeit, damit umzugehen.


Verbesserung der Eigenkontrolle
Je bewusster du dir deiner selbst bist, desto schneller kannst du dich selbst kontrollieren.
Wir kennen es alle sehr gut, wenn die Hand ganz von selbst die Schokolade öffnet, die Finger sie in den Mund legt und der Mund von - -- - Zauberhand beginnt zu kauen.
Wenn du bereits weißt, dass dir Eigenkontrolle schwerfallen wird, dann plane! Ist der Süßigkeiten Vorrat vor deinem Beginn geleert und hast du in dem Zeitraum keine Feiern, auf denen du eingeladen bist?
Es gibt immer super tolle Alternativen auf Feiern, doch wenn es dir schwerfällt, dann mache es in einem Zeitraum, in dem du nichts vorhast.


Emotionales Wohlbefinden in Zeiten von Stress
Stress ist ein Motivation Killer.
Natürlich gibt es unterschiede zwischen negativem Stress und positiven. Der Positive Stress, kann uns manchmal sogar mehr Energie und Motivation beschaffen.
Sei geduldig mit dir, plane deine Mahlzeiten für den Tag oder die Woche durch und gehe so zukünftigem Stress aus dem Weg. Vorplanen kann verhindern das Stress aufkommt und sollte er doch aufkommen, kann dir ein Plan halt geben.


Reflexion
Reflexion ist wohl das höchste Gut in unserem Leben, denn wir dürfen uns 
selbst hinterfragen und positives sowie negatives über uns selbst erfahren. Auch wenn es nicht immer schön sein wird, können wir nur Bereichernd raus gehen. Nutze die Reflektion für deine Stoffwechselkur.
Solltest du sie schonmal durchgeführt haben und nicht bis zum Ende durchgehalten habe, frage dich , was dich damals daran gehindert hat und Reflektiere, was dir helfen kann das nächste mal durchzuhalten.


1.4 Tipps zum steigern deiner Motivation


Tipps
hier möchten wir dir noch einige Tipps nennen, die dir helfen können, deine Motivation während der Stoffwechselkur aufrechtzuerhalten:
Setze realistische Ziele.
Belohne dich selbst für deine Fortschritte.
Halte deine Fortschritte in einem Tagebuch fest.
Visualisiere dein Ziel, um deine Motivation zu steigern.
Suche nach Unterstützung in unserer Facebookgruppe , bei Familie und Freunden.

sollte mal kein Erfolg sichtbar sein, erinnere dich an folgende Punkte:

Analysiere deine Routine.
Konsultiere uns als Coach oder Frage Mitdurchführende in unserer Facebookgruppe.
Bleibe realistisch.
Feiere kleine Erfolge.
Bleibe positiv und glaube an dich selbst.


Denke daran, dass Veränderungen Zeit brauchen und dass Geduld und Durchhaltevermögen der Schlüssel zum Erfolg sind. Bleibe fokussiert, bleibe motiviert und gib nicht auf!


1.5 Wichtig: Deine Sicht auf den Weg zum Erfolg


Deine Sicht auf den Weg zum Erfolg
Persönlicher Erfolg ist geprägt von der Überzeugung, dass Motivation ein individueller und kontinuierlicher Prozess ist, der durch Engagement, Entschlossenheit und Selbstreflexion erreicht wird.
Erfolg ist Persönlich, Erfolg ist oft kein gerader Weg, Erfolg erfordert Ausdauer, Erfolg erfordert Selbstreflexion und Erfolg ist meistens mehr, als nur das erreichen eines Zieles, denn es bereichert dich im Wachstum und macht dich Stark für die nächste Aufgabe.


Blog